Geschrieben am

MIDI-Controller selber bauen (Teil 6) Array und for-Schleife Tutorial

Wir erweitern unser Arduino-Programm um so viele Potis wie möglich gleichzeitig abzufragen und als MIDI-Controller zu verschicken. Dafür benutzen wir zwei absolute Klassiker der Programmier-Technik:

  • das array
  • die for-Schleife

Alles natürlich wieder so einfach erklärt, dass auch Programmier-Anfänger mitmachen können. Und wer das Prinzip einmal verstanden hat kann es nicht nur für den Arduino benutzen sondern in praktische allen programmier-Sprachen die es gibt.

Den kompletten Code gibt’s nach dem Link: MIDI-Controller selber bauen (Teil 6) Array und for-Schleife Tutorial weiterlesen

Geschrieben am

MIDI Controller selber bauen (Teil 4) Synthie steuern und if-Abfrage


In dieser Folge programmieren wir unsere MIDI-Befehle ins Programm und steuern unseren ersten Synthie mit dem selbst gebauten Controller. Außerdem schauen wir uns an wie eine if-Abfragen funktioniert und planen ein paar Bauteile für die nächsten Folgen. MIDI Controller selber bauen (Teil 4) Synthie steuern und if-Abfrage weiterlesen

Geschrieben am

DIY Ross-Compressor Gitarreneffekt

ross-compressor-pedalIch liebe meine Gitarrensounds clean, crunchy und twangy. Und bei mir geht das am besten mit einem Compressor vor dem Amp. Digital nehm ich oft sogar ein separates Plug-In, analog meinen 1176 im 500er Format.

Jetzt wollte ich unbedingt mal für die Beschriftung Wassertransfer-Folie ausprobieren und dafür war ein kleiner und günstiger DIY Bausatz vom Ross-Compressor von Das Musikding als Gitarrentretmine genau richtig.
DIY Ross-Compressor Gitarreneffekt weiterlesen

Geschrieben am

DIY Recording Equipment

_DSC4771-2Im Moment baue ich ganz fleißig eigene Module für mein Rack im API 500 Format. Ein Preamp und ein Kompressor sind schon fertig, ein Modul für Sättigungseffekte kommt bald und für einen EQ hab ich gerade die Platinen bestellt.

Fazit so far: es macht extrem viel Spaß zu bauen und die Ergebnisse liegen klanglich im Hi-End-Bereich. Wahnsinn!

Hier ein paar Eindrücke…

DIY Recording Equipment weiterlesen

Geschrieben am

Meine billigen Lieblings-Plugins

Bildschirmfoto 2013-09-27 um 16.54.53Vor 10 Jahren haben Alex und ich noch 1.000 € für ein Hall-Plugin bezahlt. Kein Bundle – einen einzigen Hall! Dank der guten Grundausstattung der DAWs und allgemein sinkender Preise ist ein neuer Markt mit lauter kleinen Herstellern entstanden die spannende Plugins für Pro Tools, Cubase, Logic und Co. für ganz ganz kleines Geld anbieten.

Meine billigen Lieblings-Plugins weiterlesen

Geschrieben am

Günstige Plug-Ins im Sommer

Im Sommer lässt sich beim Plug-In-Kauf richtig viel Geld sparen. Fast jede Firma hat ein paar Specials im Angebot – egal ob Marktführer oder kleine Schmiede, egal ob Effekt oder virtuelles Instrument.

Hier meine Tipps und Regeln um richtig zu sparen oder mindestens vernünftig zu investieren:

Günstige Plug-Ins im Sommer weiterlesen